Larissa beantwortet Fragen...

original_607232459_2.jpg
 

Hast du eine besondere Frage?

Stelle mir Deine Frage unter larissa@coach4job.ch. Wenn es allen Jobsuchenden dient, werden wir Deine Frage gerne anonym veröffentlichen.

 

Häufig gestellte Fragen...

 

Warum ist ein gutes Bewerbungsschreiben notwendig?

  • Weil es den ersten Eindruck verstärkt und Du darin Deine Gedanken und Vorstellungen formulieren kannst. Der Textaufbau sollte in 4 Phasen aufgeteilt sein: Aufmerksamkeit wecken; Interesse wecken; Bedürfnis steigern; Aktion zur Kontaktaufnahme.

  • Es ist wichtig, dass Du auch Wörter aus der Stellenbeschreibung einbaust, damit Dich die  Künstliche Intelligenz als prüfenswert einstuft.

Was ist der Unterschied zwischen Bewerbungsschreiben und Motivationsschreiben?

  • Ein Motivationsschreiben wird nach dem ersten Vorstellungsgespräch verfasst. Hierin kannst Du Deine Motivation für eine Stelle nochmals schriftlich festhalten und Dich mit guten Verkaufsargumenten in Erinnerung behalten. Dieses Schreiben ist auch sehr wichtig für Deine Reflektion: Will ich diese Stelle wirklich und warum?"

Welcher Inhalt gehört in die Email mit dem Motivationsschreiben?

  • Darin bedankst Du Dich nochmals für das angenehme Gespräch und weist auf das Motivationsschreiben im Anhang hin.

Welcher Inhalt gehört in die Email mit den Bewerbungsunterlagen?

  • Kurz und freundlich auf das Interesse für diese spannende Stelle hinweisen. Wenn vorher ein Telefonat stattgefunden hat, solltest Du direkt Bezug dazu nehmen und dich besonders bedanken. Das macht einen guten Eindruck.

Wann ist es sinnvoll, vor einer Bewerbung kurz bei HR anzurufen?

  • Wenn Du erkennen kannst, dass in den Anforderungen Kompetenzen aufgeführt sind, die Du nicht hast oder erst in der Entwicklung bist.

Wann sollte ich meine Bewerbung bei HR nachfassen?

  • In der Regel bekommst Du eine elektronische Eingangsbestätigung für Deine Bewerbung. Ist dies nicht der Fall, kannst Du Dich nach ca. 4 Tagen erkundigen, ob Deine Bewerbung eingetroffen ist. Ansonsten gebe HR ein Zeitfenster von 2 Wochen bis Du Dich nach dem Prüfungsstand Deiner Bewerbung erkundigst.

Sehr Wichtig!

Viele Personalverantwortliche oder Rekrutierer lesen vielleicht Dein Schreiben nicht, aber für die elektronische Gesamtbewertung Deiner Bewerbungsunterlagen ist es wichtig.

Was ist der Unterschied zwischen Lebenslauf und Curriculum Vitae (CV)?

  • Der Begriff unterscheidet sich nur in der Hierarchiestufe. Alle Funktionen bis zur ersten Führungsstufe benutzen die Überschrift "Lebenslauf". Ab der ersten Kaderstufe wird dann auf die lateinische Begrifflichkeit gewechselt.

Wie ausführlich soll ein Lebenslauf oder CV sein?

  • Viele Menschen nutzen immer noch die veraltete Form, ihre Adresskoordinaten auf dem populären Platz neben einem Passfoto aufzuführen. Diese Informationen sind aber im ersten Moment unwichtig für die Rekrutierung. Vielmehr geht es darum schnell die Aufmerksamkeit Deiner Rekrutierungsperson zu nutzen. Hier sollte also ein Kurzprofil von Deinen Kompetenzen aus aktuellen Ausbildungen stehen. Coach4job.ch stimmt diese möglichst genau ab, damit Du Deine Stellensuche optimieren kannst.

Muss ich wirklich ein Passfoto machen lassen?

  • Ein Passfoto zeigt Dich nicht wie Du bist. Es ist wichtig, dass Du der Rekrutierungsperson ein aktuelles und sympathisch wirkendes Portrait von Dir zeigst. Dadurch kann schneller ein emotionaler Bezug stattfinden.

Darf meine Bewerbung auch farbig sein?

  • Coach4job.ch ist mit der Farbwahl sehr diskret und stimmt diese auf Dein Portrait ab. Zuviel Farbe oder grafische Strukturen lenken von dem Inhalt ab.

Coach4job.ch

Adresse

c/o FISCHER Consulting
HR Services & Management Advisory
Postfach 620
6045 Meggen

Kontakt

+41 (0)41 377 08 04

Folgen

©2020 Coach4job.ch